• +49 (0) 2821 45231

Ihr (Fertig-) Haus schlüsslfertig > Barrierefreies FERTIGHAUS 2017

Wichtiger Hinweis: Terminverlegung

Die Idee, einmal jährlich das „barrierefrei, generationengerechte Fertighauses“ auszuzeichnen, ist nach zunächst zögerlicher Resonanz inzwischen sehr gut angekommen. Allerdings hat unsere Überzeugungsarbeit besonders anfangs sehr viel Zeit gekostet, die uns bei der Vorbereitung und Organisation jetzt fehlt.

Bis heute haben wir von einigen Teilnehmern die für eine neutrale und faire Beurteilung notwendigen Unterlagen noch nicht erhalten. Andere hatten zwar ihr Interesse bekundet, haben aber dann noch nicht weiter reagiert.

Nach internen Diskussionen und Gesprächen mit der Jury sowie mit der Arbeitsgruppe Organisation haben wir entschieden, das Vorhaben zum vorgesehenen Termin abzusagen.

Das Projekt ist nach einhelliger Meinung aller am Projekt Beteiligten bezüglich der Wertigkeit zu bedeutsam, als dass man es in dem inzwischen zu kurzen Zeitrahmen bis zur vorgesehenen Veranstaltung gewaltsam durchpeitschen sollte.

Die aktuelle Terminabsage bedeutet nicht, dass wir das Projekt aufgeben, im Gegenteil: Wir werden bereits in den nächsten 2 Monaten im Dialog mit der Jury, der Organisationsgruppe sowie mit einigen Anbietern einen neuen Termin festlegen.

Dabei tendieren wir zeitlich und thematisch zwar zur
„CasaVita 2018",

(der ersten L.o.B.-Fachmesse für barrierefreies,
generationengerechtes Bauen und Wohnen),
halten aber auch optional den Spätherbst 2017
noch als geeigneten Zeitraum für denkbar.

Wir bitten alle Interessenten und vor allem die zahlreichen potentielle Bauherren um Verständnis.

Interessierte Fertighaushersteller können sich nach wie vor bewerben und erhalten entsprechende Informationen unter: info@lebenohnebarrieren.de (Betreff: Fertighauspreis)

Ungeachtet dessen bauen wir auf unserer Homepage die neue L.o.B.-Anbieterliste sukzessive auf. Hier bieten sich in Zukunft Anbieter von barrierefreien, generationengerechten Fertighäusern mit einer eigenen Infoseite an, die zum Zwecke der sofortigen Kontaktaufnahme mit deren jeweiliger Homepage verlinkt ist.

Hier geht`s zur Anbieterliste:

Hier KlickenHier Klicken

Fertighaushersteller haben zudem die Möglichkeit, durch ifb (Institut für Barrierefreiheit) auch den Fertighaus-Check durch einen Experten durchführen lassen. Die geprüften Häuser erhalten dann das entsprechende ifb-Siegel.

pruefsiegel-barrierefreies-haus2

Interessierte Fertighaushersteller erhalten erste Informationen unter:
info@institut-fuer-barrierefreiheit.de