• +49 (0) 2821 45231

Aktuelle Nachrichten > Aktuelle & geplante Aktivitäten

Das barrierefreie Fertighaus 2017

Fertighäuser erfreuen sich besonders bei älter werdenden Menschen zunehmender Beliebtheit. Der spät erfüllte Wunsch nach einem eigenen oder ein Ersatz für ein inzwischen zu großes Haus sind oft die Auslöser für das steigende Interesse. Natürlich soll das neue Haus alle Kriterien eine generationengerechten und Barrierefreien Umgebung erfüllen. Ob das immer so ist, wird "Leben ohne Barrieren" jetzt feststellen und das barrierefreie Fertighaus 2017 prämieren. Weitere Informationen als PDF hier. >DOWNLOAD

SMART HOME

Das "intelligente Haus" wird den Menschen in Zukunft dabei helfen, das Leben sicherer und komfortabler zu gestalten. Deshalb bekommt L.o.B. - SMART HOME auch bei den älter werdenden Menschen eine immer größere Bedeutung. Leben ohne Barrieren hat ein eigenes Konzept erarbeitet, um den Kunden immer die passenden Lösungen anbieten zu können. Fachpartner in der Nähe führen Beratungsgespräch vor Ort und erklären Vorteile und FunktionenDas "intelligente Haus" wird den Menschen in Zukunft dabei helfen, das Leben sicherer und komfortabler zu gestalten. Deshalb bekommt L.o.B. - SMART HOME auch bei den älter werdenden Menschen eine immer größere Bedeutung. Leben ohne Barrieren hat ein eigenes Konzept erarbeitet, um den Kunden immer die passenden Lösungen anbieten zu können. Fachpartner in der Nähe führen Beratungsgespräch vor Ort und erklären Vorteile und Funktionen.

Bundesarchitektenregister ab Mitte März 2017

Die Ansprüche von Menschen, die ihr Haus oder ihre Wohnung generationengerecht und barrierefrei anpassen oder sogar neu bauen möchten, orientieren sich vor allem an Sicherheit und Komfort. Nicht immer ist aus den veröffentlichten Architektenverzeichnissen deutlich die dafür notwendige Fachkompetenz und Erfahrung von Architekten und Planern zu erkennen. L.o.B. legt jetzt das Bundesarchitektenregister vor, in dem sich Architekten mit einer jeweils eigenen Seite vorstellen und etwas über ihre Erfahrung im Umgang mit diesem Thema darstellen können. www.bundesarchitektenregister.de.

L.o.B. - ONLINE INFO MESSE

Die Informationsflut zum Thema barrierefreies Bauen und Wohnen hat in den letzten Jahren einen wahren Informationsdschungel entstehen lassen, in dem selbst Fachleute Orientierungsprobleme bekommen. Mit "Online Info Messe" entsteht derzeit eine umfangreiche Informationsdatenbank, die auf alle relevanten Themen eingeht. Unterschiedliche Suchkriterien ermöglichen ein schnelles Auffinden von jeweiligen Informationen. Angesichts des ursprünglich unterschätzten Umfanges verzögert sich die Fertigstellung. Das Warten wird sich aber lohnen.

Das neue L.o.B.-Netzwerk Gestaltung

Ein generationengerechtes Umfeld erfordert viel Feingefühl für gestalterische Aspekte. Niemand möchte schließlich seine Wohnung oder sein Haus in ein Sanatorium verwandeln. Das neue L.o.B.-Netzwerk bietet Kunden gemeinsam mit Malerbetrieben, Fußbodenlegern und Raumausstattern, Trockenbauern und Garten- und Landschaftsbaubetrieben gewerkübergreifend an, sich fachkompetent beraten und entsprechendes Arbeiten zuverlässig ausführen zu lassen. Die angeschlossenen Betriebe werden im Übrigen durch das Institut für Barrierefreiheit (ifb) zu Fachbetrieben für generationengerechte Gestaltung zertifiziert. In diesem Netzwerk befinden sich auch Fachbetriebe für Spanndecken, fugenlose Wände und Böden, Verarbeiter von Flüssigtapeten sowie Anbieter von Beschattungsanlagen. Anfragen an info@lebenohnebarrieren.de.